Frag' Imke.

monatliche live-Sessions per zoom für Deine Fragen rund um Kindererziehung nach Jesper Juul.

  • Dir gefällt der bindungs- und beziehungsorientierte Stil für Deine Erziehung?
  • Du liest Jesper Juul, Herbert Renz-Polster oder vom Artgerechtprojekt?
  • Doch immer wieder fragst Du Dich auch, ob es Dir gut in der Familie gelingt, all die Ideen auch tatsächlich umzusetzen?

Dann bist Du hier genau richtig!

frag-Imke-live-per-zoom-zu-Jesper-Juul

Inhalt:

In den live-Sessions per zoom 'frag Imke' erlebst Du, wie Du die Pädagogik von Jesper Juul in Deiner Familie konkret umsetzen kannst.

Wir sprechen über all die Fragen und Herausforderungen, die wir Eltern zum bindungs- und beziehungsorientierten Umgang mit Kindern und in der Familie haben.

 

Einmal im Monat kannst Du hier Deine ganz persönlichen Fragen besprechen.

Jeder Termin steht unter einem bestimmten Motto.

Schon mit der Anmeldung unten, hast Du die Möglichkeit, mir Deine Frage einzureichen.

 

Alle Live-Events werden in meine facebook-Gruppe 'frag Imke' übertragen und Du kannst sie dort noch 7 Tage lang ansehen und kommentieren. >> zur facebook-Gruppe

 

Zielgruppe:

Eltern von Kindern im Alter zwischen 0 und 14 Jahren

 

Dauer:

jede 'frag Imke-Session' dauert ungefähr 30 Minuten


Du möchtest an einer 'live-frag Imke-Session' teilnehmen?

Dann reserviere Dir hier Deinen Platz im 'frag Imke-Raum':

'frag Imke-Termine':

frag-Imke-Termine

die 'frag Imke-Sessions' finden immer an jedem 3. Montag im Monat um 20.15 Uhr statt.

Ausnahme ist aufgrund der Ferien der Juli. Da treffen wir uns am 04 und 11. Juli 2022. 

Vor jedem Termin erhältst Du eine kurze Erinnerung.


Trag Dich hier ein, und verpasse keine 'frag Imke-Session':

Mit der Anmeldung zur 'frag Imke-Session' über bindungs- und beziehungsorientierte Erziehung, erfolgt ein Eintrag für meine ElternPost.

Möchtest Du diese nicht mehr erhalten, bestellst Du sie mit nur einem Klick ab.


Hallo! Ich bin Imke - Deine Familienexpertin.

Ich liebe den Ansatz von Jesper Juul und unterstütze Eltern und Fachleute auf ihrem Weg in eine gleichwürdige Haltung mit Kindern. Dabei begleite ich sie raus aus alten Erziehungsmustern und rein in ein bindungsStarkes Familienleben.