familylab-Impulsvorträge

die inspirierende Ergänzung zu Elterntreffen jeder Art.

  • Du möchtest den nächsten Elternabend oder Euer Sommerfest mit beziehungsorientierten Inhalten zum Umgang mit Kindern aufpeppen?
  • Du möchtest den Eltern der Kinder Deiner Einrichtung mehr bieten und wünschst Dir Impulse zu Gleichwürdigkeit, Grenzen und Respekt? 
  • Du möchtest, dass bei Euch eine bindungsorientierter Umgang sowohl bei den MitarbeiterInnen als auch den Eltern Einzug hält? 

Dann lass uns einen ersten Impuls für Euer nächstes Elterntreffen planen.  

Wir finden ein Thema, dass zum Nachdenken anregt und den Austausch fördert.

Das erwartet Euch in dem familylab-Impulsvortrag:

  • Professionell aufbereitete Inhalte.
  • Verständliches Anschauungsmaterial. 
  • Erläuterungen auf Augenhöhe.
  • Beispiele aus (meinem) echten Leben. 
  • Das Handbuch für mehr Gelassenheit mit 3 wertvollen Schritten
  • in einen gleichwürdigen Familienalltag gibt's gratis dazu.

Die Themen für einen Impulsvortrag in der Kita oder Tagespflege

Diese Schwerpunkte habe ich für Dein nächstes Elterntreffen im Angebot:

Kinder auf Augenhöhe begleiten

Die Grundlagen und Werte von Jesper Juul.

 

Erziehen ohne Strafen

Klarheit über Konsequenz und Grenzen.

 

die Trotzphase 

Gelassen durch die erste Autonomiephase und die ersten Konflikte.

 

Verantwortung und Vertrauen 

Der Grundstein für mehr Gelassenheit im Alltag.

 

Lob und Anerkennung

Was Kinder stärkt und vor Mobbing und Sucht schützt.

 

Kinder & Medien

Für einen Alltag mit digitaler Mischkost und Beziehung statt Streit und Stress.

So organisieren wir den Vortrag:

Die Impulsvorträge dauern je Themenschwerpunkt

30 bis 45 Minuten. Zusätzlich gibt es Zeit für Fragen.

 

 

Ich arbeite mit Power Point und Flipchart.

 

Der Vortrag kann bei Euch vor Ort oder

digital per zoom stattfinden. 

Und das bin ich: die familylab-Seminarleiterin

Imke Guzewski

Ich bin Imke und ich liebe den Ansatz von Jesper Juul.

Ich unterstütze Eltern und Fachleute auf ihrem Weg in eine gleichwürdige Haltung mit Kindern, ich vermittle Kommunikationstechniken, die Erwachsene und Kinder in Verbindung bringen und dafür sorgen, dass sich jeder in der Gemeinschaft angenommen fühlt, um mit mehr Leichtigkeit durch den Alltag zu gehen.