Der online-Elternkurs kompakt!

bindungsStark Familie leben

In Kooperation mit der Elternschule des ev. Krankenhauses in Mülheim an der Ruhr.

Verstrick Dich nicht länger in kräftezehrenden Machtkämpfen, in denen Dir am Ende nichts anderes bleibt, als mit 'Konsequenzen' zu drohen. 

 

Finde jetzt Deinen Weg auf Augenhöhe.

 

 Lerne, wie beziehungsorientierte Erziehung in der Praxis geht.

Und finde Strategien für einen gelassenen Alltag mit Kind.

An 5 Themenabenden gelassene Eltern werden!

Mit Werten, die uns tragen und Orientierung geben.

Mit dem Fokus darauf, dass sich jeder in der Gemeinschaft wertvoll fühlt.

Mit liebevoller Führung, die begleitet und gelassen erzieht.

Mit persönlichen Grenzen und einem 'Nein aus Liebe'.

Mit Emotionen und Impulsivität, die wir bewusst meistern!

Denn wir Eltern stehen heute wirklich vor einer riesigen Herausforderung!

Die 'Erziehung' befindet sich in einem Wandel.

Mehr und mehr von uns möchten anders erziehen, als sie selber als Kind erzogen wurden.

Sie möchten das Kind weniger formen, mehr sehen, begleiten und einbeziehen. 

Strafe ist der Versuch der Eltern, konsequent zu sein, verbunden mit der Annahme, dass diese Form der Konsequenz die Glaubwürdigkeit der Eltern sichert.

schrieb Jesper Juul 


Wir brauchen jetzt ganz neue Leitplanken für die Erziehung; wir brauchen andere Werte & eine andere Haltung.

Da braucht es wirklich ein wenig Glück, um an das passende Konzept zu geraten.

Schnell verwirrt uns das riesige Angebot an Ratgebern und Publikationen.

  • Der autoritäre Stil hat ausgedient.
  • Der antiautoritäre Stil hat sich nicht bewährt.
  • der autoritative Stil wird zwar hochgelobt, ist aber auch nicht viel anders als der autoritäre.

Mein Glück war es, Jesper Juul mit dem Ansatz einer gleichwürdigen Familie zu entdecken!

Er beschert mir mit seinen 4 Werten eine wunderbare Orientierung für meine kleine Familie:

  • Gleichwürdigkeit
  • Integrität
  • Authentizität
  • Verantwortung

 


Ich bin so überzeugt und praxiserprobt, dass ich es liebe, Eltern auf diesem Weg zu begleiten.

 

Mit den Eltern all die Theorie aus den Büchern und Beiträgen sauber in die Praxis zu überführen.

 

Wir Eltern brauchen keine Erziehungsmethoden. Wir brauchen auch keine Elterntrickkiste.

Wir brauchen eine Haltung, die die Kompetenz der Kinder, mit der sie bereits geboren werden, erkennt und sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung eng begleitet.

 

Eine Haltung auf Augenhöhe, die liebevoll führt und sicher weiß, wann es Grenzen braucht und wo es viel hilfreicher ist, das Kind in seinem unendlich geduldigen Lernprozess gewähren zu lassen. 

Wenn Du Dir denkst:

"Meinen großen Zeh habe ich schon ins Wasser der beziehungs- und bindungsorientierten Erziehung gehalten. Doch, wie setze ich das um? Was bedeutet das alles für meinen Familienalltag? Wie kann das in der Praxis gelingen? Ohne Belohnungen & Bestrafungen zum Beispiel?" 

Dann ist dieser Elternkurs kompakt genau das Richtige für Dich!

Finde an 5 Themenabenden nach und nach Antworten auf Deine Fragen.

Die Zielgruppe sind Eltern von Kindern zwischen 0 und 14 Jahren.

Der Kurs kann im Bundle mit Preisvorteil (am Ende dieser Seite)

oder einzeln gebucht werden!

"Kinder kommen mit großer Weisheit,

doch ohne Erfahrung auf die Welt.

Sie brauchen daher liebevolle Führung

durch Erwachsene."

Jesper Juul


Thema 1: Kinder auf Augenhöhe begleiten - mit Grenzen, Nähe und Vertrauen

Themenabend Erziehung auf Augenhöhe


Thema 2: Was Kinder stark und zufrieden macht - über das SelbstWERTgefühl

Themenabend für starke Kinder


Thema 3: liebevolle elterliche Führung - aus Erziehung wird Beziehung

Themenabend zu liebevoller elterlicher Führung


Thema 4: Nein aus Liebe - über den Umgang mit Grenzen

Themenabend über Grenzen setzen


Thema 5: Mit Wut & Impulsivität bewusst umgehen

Wut & Emotionen

Und das sagen meine Kundinnen nach Themenabenden, in denen sie die Möglichkeit hatten, sich intensiv zu reflektieren und neue Impulse aufzunehmen.

"Der Austausch unter Eltern hat mir gefallen. Der Abend hat von Deiner tollen Art gelebt und man wurde richtig mitgerissen. Ich habe von den Inhalten des Abends sehr viel mitnehmen können. Während des Abends habe ich meine eigene Haltung reflektiert und festgestellt, dass ich sehr vieles nun anders machen werde. Vielen Dank liebe Imke!"

bedankte sich Caro aus Erlangen

Danke für die inspirierenden Stunden. Der Themenabend war strukturiert aufgebaut und bot Raum für Fragen und Input der Teilnehmer. Ich besuche die Vorträge und Themenabende von Imke sehr gerne, da sie konkret und auf das Wesentliche zusammengefasst den Teilnehmer abholen. Es bleibt immer Zeit für Fragen und Beispiele. Gerade die Beispiele aus Imkes eigener Familie bringen so viel Echtheit in die Vorträge und Themenabende. Danke liebe Imke, dass du dein Wissen teilst und ein Stück Jesper Juul in diese Welt trägst."  

schrieb mir Melanie aus Nürnberg.

"Die Impulse waren interessant und sehr hilfreich für mich. Die Gesprächsatmosphäre habe ich als sehr angenehme empfunden. Ich konnte meine persönlichen Anliegen vorstellen und fühlte mich gut verstanden.  Jetzt weiß ich, dass ich nicht alleine bin mit meinen "Problemen"."

Jetzt den Elternkurs kompakt mit 5 Themenabenden buchen:

Elternkurs kompakt - online per zoom

 

bindungsSTARK Familie leben

1. Kinder auf Augenhöhe begleiten

2. Was Kinder stärkt

3. liebevolle elterliche Führung

4. Nein aus Liebe

5. mit Wut und Impulsivität bewusst umgehen

194,00 €

Die Themen sind ebenso einzeln buchbar zu 47,- pro Abend. Gegenüber der Einzelbuchung sparst Du 41,-!


Hallo! Ich bin Imke - Deine Familienexpertin.

Ich liebe den Ansatz von Jesper Juul

und habe es mir zur Aufgabe gemacht,

Eltern aus der Theorie

in die Praxis zu begleiten.

 

Imke Guzewski familylab-Seminarleiterin

Mit mir erlebst Du, wie bindungs- und beziehungsorientierte Erziehung tatsächlich in der Familie funktioniert und was Dein täglicher Beitrag dazu sein kann.

 

Meine Vision ist eine Welt, in der Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung begleitet und liebevoll geführt werden.

Eine Welt in der Kinder sie selbst sein können. 

Ich möchte eine gleichwürdige Haltung im Umgang mit Kindern aufzeigen, denn ich bin der festen Überzeugung, dass wir so respektvolle und empathische Menschen ins Leben begleiten und eine wertschätzende und friedvolle Gesellschaft fördern.

Du hast Fragen? Möchtest mich gerne erst persönlich kennenlernen?